Deutschland sucht den Suppenkasper 2008 (3)

Alex

15. Februar 2008

4 thoughts on “Deutschland sucht den Suppenkasper 2008 (3)

  1. Wie konnte ich die Schwaben-Tante mit dem brutalen Dialekt vergessen.

    Hier ist Jennifer mit „Junge“ von den Ärzten. Schon die singen ja nicht.

  2. Herr Bohlen hat offenbar tatsächlich ein Herz dort, wo ich einen Eisklumpen vermutet habe … Allerdings gerade bei den Kandidaten wo er „nett“ (was er halt so „nett“ nennen würde) war, hätte ich nicht an mich halten können. Gerade der Wendehals-Jasmin hätte ich ein beherztes „Dann heul doch!“ entgegengeschmettert!
    Gut, dass du das so beobachtest und die „besten“ rauspickst, die ich dann in Dosen anschaue. So geballt halte ich das nämlich nicht durch … 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.